Seite wählen

Die Gemeinde Teulada eröffnete letzten Samstag, den 31. Januar 2015 einen Hundepark in der Innenstadt von Moraira. Dieser erstreckt sich über eine Fläche von 1.800m2. Hier können sich in Zukunft Hunde ohne Leine tummeln und spielen, natürlich stets unter dem wachsamen Auge ihrer Besitzer. Das Rathaus hat alles Nötige veranlasst um es den Benutzern des Hundeparks so gemütlich wie möglich zu machen. Es gibt Sitzbänke, Abfalleimer, eine Tränke für die Hunde und ein doppeltes Eingangstor, damit niemand entwischen kann. Der Bürgermeister, Antoní Joan Bertomeau, dankte allen die zum guten Gelingen des Hundeparks beigetragen hatten von Herzen. Es handelt sich um ein wichtiges soziales Projekt das allen Bürgern zugutekommt, auch den Nicht-Hundebesitzern. Während der Einweihung hörten wir von den Hundebesitzern viele positive Kommentare und wenn die Hunde sprechen könnten…

Der Bürgermeister verkündete auch, dass das Rathaus sich bereits damit befasst ein ähnliches Grundstück in der Innenstadt vom Teulada zu finden, um einen zweiten Hundepark eröffnen zu können.

teuladamoraira.org